Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich mit Apple Mail mein Postfach abrufen?
Zuletzt aktualisiert vor 3 Jahren

Apple Mail

Seit der Version 3 von Apple Mail wird ein neuer E-Mail-Account automatisch über eine SSL-verschlüsselte Verbindung angelegt. Daher beschreibt die folgende Anleitung, wie Sie Ihr Postfach mit Apple Mail über eine SSL-verschlüsselte Verbindung einrichten. Sollten Sie die Verbindung zu Ihrem Postfach unverschlüsselt einrichten möchten, nehmen Sie bitte jeweils die Häkchen bei "SSL" raus und nutzen die dann angegebenen Standard Ports.

So richten Sie Ihr Postfach im Mail-Programm Apple Mail ein:
  • Wählen Sie im Menü den Punkt "Mail", "Account hinzufügen…". Der Assistent zur Einrichtung eines Mail-Accounts öffnet sich.
image

  • Wählen Sie hier den Punkt "Anderen Mail-Account hinzufügen…"und klicken Sie auf "Fortfahren".

image

Geben Sie die folgenden Daten an:
  • Vollständiger Name: Hier können Sie festlegen, welcher Name angezeigt wird, wenn jemand eine E-Mail von Ihnen erhält.
  • E-Mail-Adresse: Geben Sie hier bitte Ihr eMail-Adresse ein.
  • Passwort: Tragen Sie hier Ihr eMail-Passwort ein.
image

Wenn Sie nun auf "Erstellen" klicken bekommen Sie folgendes Fenster,
Kontrollieren, falls notwendig korrigieren Sie die Eingaben und bestätigen Sie das Fenster dann bitte mit "Weiter".

image


Im folgenden Fenster können Sie den Server für eintreffende E-Mails konfigurieren.

  • Accounttyp: Bitte achten Sie darauf, dass an dieser Stelle "IMAP" gewählt ist.
  • Mail-Server: Geben Sie hier bitte "mail.ihre-domain.de" ein.
  • Benutzername: Geben Sie hier bitte Ihr eMail-Adresse ein.
  • Passwort: Tragen Sie hier Ihr eMail-Passwort ein.


image


  • Klicken Sie anschließend auf "Weiter". 
Ab der Version 3 von Apple Mail prüft das Mail-Programm, ob SSL möglich ist und aktiviert die SSL-Verschlüsselung automatisch. Sie werden dann sofort zum Punkt "Server für ausgehende E-Mails" weitergeleitet.
Bei älteren Versionen von Apple Mail sehen Sie zunächst ein Fenster mit der Überschrift "Sicherheit für ausgehende E-Mails". Setzen Sie dort bei "SSL verwenden" ein Häkchen und wählen Sie bei Identifizierung "Kennwort" aus.

  • Im nächsten Fenster klicken Sie bitte auf "Zertifikat einblenden"

image

  • Danach setzten Sie den Haken bei "Beim Verbinden mit..." und bestätigen das Fenster mit "Verbinden".

image

  • Sie werden nun nach Ihren Mac OS Benutzerdaten gefragt, da das Zertifikat lokal in Ihrem Mac OS Schlüsselbund gespeichert wird.
  • Bitte bestätigen Sie, nach Eingabe Ihrer Daten, dass Fenster mit "Einstellungen aktualisieren"
  • Damit wird das, für die Verschlüsselung notwendige, Zertifikat in Ihrem Mac OS gespeichert.

image

Bei älteren Versionen von Apple Mail sehen Sie zunächst ein Fenster mit der Überschrift "Sicherheit für eintreffende E-Mails". Setzen Sie hier bitte bei "SSL verwenden" ein Häkchen und wählen Sie bei Identifizierung "Kennwort" aus.


Als nächsten Schritt sollten Sie im nächsten Fenster folgende Daten eingeben und mit "Weiter" bestätigen:
  • Pfad-Präfix: INBOX
  • Port: 143
  • SSL verwenden: Ja
  • Authentifizierung: Passwort

image




Server für ausgehende eMails

Um den Server für ausgehend eMails zu konfigurieren geben Sie bitte folgende Daten ein.

  • SMTP-Server: Geben Sie hier bitte "mail.IhreDomain.de" ein.
  • Benutzername: Geben Sie hier bitte Ihr eMail-Adresse ein.
  • Passwort: Tragen Sie hier Ihr eMail-Passwort ein.

image

Nachdem Sie dieses Fenster mit "Erstellen" bestätigt haben, achten Sie bitte darauf, dass folgende Einträge im nächsten Fenster gesetzt sind:

  • Port: 465
  • Authentifizierung: Passwort

image


Nachdem Sie nun dieses letzte Fenster mit "Erstellen" bestätigt haben und somit das Postfach eingerichtet ist, empfehlen wir Ihnen den Neustart Ihre Apple Mail Programms, damit alle Konfigurationen erneut sauber geladen werden.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
  • Ab der Version 3 von Apple Mail prüft das Mail-Programm, ob SSL möglich ist und aktiviert die SSL-Verschlüsselung automatisch. Sie werden dann sofort zur Account-Zusammenfassung weitergeleitet.
  • Sie können in der Account-Zusammenfassung die Einstellungen für das Postfach überprüfen. Wichtig: Unterhalb der Zeile "Server für eintreffende E-Mails" bzw. "Server für ausgehende E-Mails" sollte "SSL: aktiviert" stehen.
Wenn Sie das E-Mail-Konto per IMAP abrufen, muss in den Einstellungen für das Postfach zudem als IMAP-Pfad-Präfix "INBOX" hinterlegt sein, damit eventuell vorhandene Unterordner des Posteingangs angezeigt werden. In den meisten Fällen wird dieser Eintrag automatisch von Apple Mail vorgenommen.
Um zu überprüfen, ob der Eintrag richtig vorhanden ist, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:
  • Klicken Sie im Menü von Apple Mail auf "Mail", "Einstellungen" und dort auf den jeweiligen E-Mail-Account. Wählen Sie dann den Reiter "Erweitert". Als "IMAP-Pfad-Präfix" muss hier "INBOX" hinterlegt sein.

Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!